Lesestoff für kalte Tage

  Kommentare (0)

Mit Gartenbüchern durch den Winter

Wenn der Garten Winterruhe hält, dann gilt das für den Gärtner noch lange nicht. Der Winter ist die Jahreszeit der Gartenplanung – für die richtige Inspiration beim Entwerfen von Pflanzplänen und dem Erstellen von Pflanzenlisten sorgen Gartenbücher. Unsere Expertin stellt Euch hier eine Auswahl an Büchern vor, die sich vorwiegend auf die Bereiche Pflanzenauswahl und -pflege sowie Gartengestaltung beziehen und zum Informieren, Planen und Schmökern einladen.

Lektüreempfehlungen von unserer Expertin

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Zum Nachschlagen – die richtige Pflanzenauswahl

Gartenblumen von Bernd Hertle, Peter Kiermeier, Marion Nickig; erschienen im Verlag Gräfe und Unzer. Das Buch bietet übersichtliche Informationen zu Aussehen, Blütezeit, Pflege, Vermehrung, Standort, Verwendung und Sorten von Stauden, Ein- und Zweijährigen, Zwiebelpflanzen, Farnen und Gräsern. Außerdem erhält der Leser einen Überblick über Botanik, Standorte und Lebensbereiche der Pflanzen und einige grundlegende Gestaltungsprinzipien, was dieses Buch zu einer guten Wahl für den Garteneinsteiger macht.

Balkon & Kübelpflanzen von Joachim Mayer, ebenfalls bei Gräfe und Unzer erschienen. Ähnlich aufgemacht wie der vorhergehende Titel, werden hier Pflanzen vorgestellt, die sich für die Haltung in Pflanzgefäßen verschiedenster Art eignen.

Die große Pflanzen-Enzyklopädie A-Z ( 2 Bände) ist bei Dorling Kindersley erschienen und bietet den ultimativen Überblick über Tausende von Garten- und Zimmerpflanzen. Herausgeber des englischen Originals ist The Royal Horticultural Society, deren Veröffentlichungen im Prinzip alle uneingeschränkt empfehlenswert für den Gartenliebhaber sind.

All inclusive – Das Gartenbuch für jeden Fall

Der Biogarten von Marie-Luise Kreuter, inzwischen in der 24. überarbeiteten Auflage im BLV Buchverlag erschienen, ist ein Nachschlagewerk für Einsteiger und Fortgeschrittene mit Pflanzenporträts, Pflanz- und Pflegeanleitungen für den Nutz- und Ziergarten, Vorschlägen für Pflanzgemeinschaften, einem Arbeitskalender, Hinweisen zum Pflanzenschutz und vielem mehr für den naturbewussten Gärtner.

Das Ulmer Gartenbuch von Wolfgang Kawollek bei Ulmer (Eugen) erschienen. Ein Nachschlagewerk und Lesebuch, welches Informationen zu (fast) jedem Gartenthema, vom Boden über Anlage und Gestaltung eines Gartens bis hin zu Pflanzenporträts mit Pflegehinweisen, bietet.

Ein weites Feld – Gartengestaltung

Das ultimative Buch der Gartengestaltung von Tim Newberry, erschienen bei Callwey. Nun, ob es wirklich das „ultimative“ Buch ist, muss jeder Leser selbst entscheiden. In dem übersichtlich gegliederten Band wird eine Vielzahl von Mustergärten in verschiedenen Variationen, besonders mit problematischen Grundstücksformen, vorgestellt.

Ein zweiter Abschnitt beschäftigt sich mit verschiedenen Strukturelementen – von Mauern über Lauben bis hin zu Wasserelementen – der dritte, für meinen Geschmack leider etwas zu knapp gehaltene, Teil enthält einige Pflanzenporträts. Ein empfehlenswertes Buch, in dem sich auch der Hobbygartengestalter viele umsetzbare Anregungen holen kann.

Farbe in der Gartengestaltung von Wolfgang Borchardt aus dem Verlag Ulmer (Eugen). Farbgestaltung ist ein elementarer Bestandteil beim Anlegen oder Umgestalten eines Gartens. Welche Farben wirken wie, welche Effekte können durch Farben erzielt werden und mit welchen Pflanzen lassen sich Farbkonzepte umsetzen – mit Erklärungen, Beispielen und Tipps führt der Autor den Leser durch die bunte Gartenwelt.

Ein Gartenzimmer für mich allein von Sabine Reber (Text) und Ursel Borstell (Fotografie) erschienen bei Callwey, ein Buch von Frauen für Frauen über weibliche Gartengestaltung. Die Autorin nimmt den Gedanken der Gartenräume auf und zeigt anhand von Bepflanzungs- und Gestaltungsbeispielen wie verschiedene Gartenzimmer entstehen können. Mit Hilfe kurzweiliger Texte und wunderbarer Fotos durchschreitet die Leserin die Zimmer des „Gartenhauses“ erhält dabei Inspirationen für den eigenen grünen Salon unter freiem Himmel.

Mein persönliches Gartenbuch für die einsame Insel

Genial gärtnern: Biologisch und naturnah von Monty Don bei Dorling Kindersley erschienen (momentan nicht lieferbar, Verlag plant Nachdruck für 2011). Monty Don zeigt anhand seines eigenen Gartens, was das Gärtnern rund ums Jahr ausmacht. Dabei wird dem Leser alles Grundlegende des sinnvollen naturnahen Gärtnerns nahe gebracht, von Anzucht über Gartengestaltung, Pflanzenpflege bis hin zum Nutz- und Zierpflanzenanbau.

In einem persönlichen, gut lesbaren und erfrischenden Stil, der zum Schmökern einlädt, berichtet der Autor von Erfolgen und Misserfolgen im eigenen Garten. Dieses Buch ist nicht unbedingt für absolute Gartenneulinge geeignet, obwohl alles hervorragend erklärt ist. Ein wenig Gartenerfahrung und vor allem Kenntnisse über den eigenen Garten mit seinen speziellen klimatischen Bedingungen und Bodenverhältnissen sollte vorhanden sein, wenn man die Tipps, die der Autor gibt, umsetzen will.

Fazit:

Wer mit Freude und Erfolg gärtnern will, sollte sich nicht scheuen, in Büchern Rat zu suchen. Mit der richtigen Lekürte-Unterstützung sind Erfolgserlebnisse im eigenen Garten vorprogrammiert. Und wer sich bei der Gartengestaltung durch erfahrene Autoren inspirieren lässt, lernt mit der Zeit, selbst kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 

Experten Profil

Antje Lindner ist Experte für Hobbygarten
Antje Lindner
aus Augsburg
Experte für Hobbygarten
  • Saisonale Tipps
  • Beetanlage
  • Experimentierfreudig
Antje schreibt zu saisonalen Themen und über aktuelle Aktivitäten im Garten. Besonders gerne gestaltet sie ihren Garten um, legt Beete an und probiert neue Methoden aus.

Weitere Experten

Dipl. Ing. Landschaftsgestaltung Dierk Evert
aus Rügen
Experte für Landschaftsgestaltung
  • Gestaltung
  • Expertise
Natalie Junge
aus Hamburg
Experte für Kräuter und gesunde Lebensführung
  • Homöopathie
  • Kräuter
  • Heilpraktik
Marianne Halle
aus Hamburg
Experte für Pflanzen
  • Pflanzenaufzucht
  • Spezialgebiet
  • Rosen
zur Experten Übersicht »
18.03.2011
Schnäppchen des Tages
1300489199 Std. Min. Sek.
Badregal
UVP: EUR 7.99
EUR 5.99
zum Angebot
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop