Sicherheit

  Kommentare (0)

Die richtige Alarmanlage - was beim Kauf zu beachten ist

Egal, ob zur Absicherung des eigenen Hauses oder sonstiger privater Gebäude - ohne den Schutz durch eine Alarmanlage geht jeder Eigentümer ein unnötig hohes Risiko ein. Auch Du hast dich möglicherweise schon gefragt, wie die Einbruchssicherheit durch eine individuell geeignete Alarmanlage optimiert werden kann. Hier erfährst Du in grundlegender Weise, welche verschiedenen Modelle es gibt und was beim Kauf und der Installation zu beachten ist.

Worauf beim Kauf einer Alarmanlage zu achten ist

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Die Notwendigkeit einer Alarmanlage

Wenn Du Dir überlegst, ob eine Alarmanlage wirklich notwendig ist, wirst Du vielleicht den Eindruck haben, dass auch so bereits eine optimale Sicherheit besteht. Und natürlich sorgt nicht nur eine Alarmanlage alleine für die perfekte Einbruchssicherheit, so dass auch stets durch einbruchssichere Türen oder hochwertige Schlösser ein wichtiger Beitrag zum Schutz zu leisten ist.

Wenn Du einen Blick auf Dein Haus oder Dein Gelände wirfst, werden sich jedoch schnell einige Schwachpunkte herausstellen, die man gerne übersieht. Unbeleuchtete Ecken und Nischen des Hauses laden Diebe ebenso zum schnellen Einstieg ins Haus ein wie ungesicherte Keller oder niedrige Balkone.

Schneller als gedacht findet so ein Einbrecher den Zugang zur eigenen Wohnung, so dass grundsätzlich stets die Installation einer Alarmanlage anzuraten ist.

Das richtige Modell und System finden

Beim Blick ins Fachgeschäft werden Dir viele Alarmanlagen und Alarmsysteme begegnen, die sich vor allem in ihrem Einsatzbereich unterscheiden. Die meisten Anlagen von Herstellern wie Bosch oder Jablotron sind dabei bewusst für Privatkunden konzipiert.

Grundsätzlich ist zwischen Drahtmeldern und Funkmeldern zu unterscheiden, wobei sich letztere beispielsweise in Form von Bewegungsmeldern frei am Haus und um das Haus herum installieren lassen und so mehr Freiheiten als die verkabelte Variante bieten.

Meist besteht jedes Modell aus einer zentralen Einheit und verschiedenen Sendern und Kontrollgeräten, so dass beispielsweise auch die Steuerung der Anlage über eine Fernbedienung möglich wird.

Für welchen Umfang Du Dich letztendlich entscheidest und wie viele Komponenten benötigt werden, hängt in erster Linie von der Größe des zu sichernden Bereiches ab (Außengelände, Flure im Inneren eines Gebäudes, Sicherung einzelner Räume).

Qualität der Anlage

Wer sich für hochwertige und technisch einwandfreie Alarmanlagen interessiert, sollte beim Kauf auf das VDS-Prüfsiegel achten. Dieses wird von der gleichnamigen, unabhängigen Prüfstelle vergeben und ist in Expertenkreisen längst etabliert.

Mit einem VDS-Siegel erhältst Du als Käufer einer Alarmanlage die Garantie für eine technisch einwandfreie Qualität und somit höchstmögliche Sicherheit. Zusatzsiegel wie beispielsweise von der Stiftung Warentest können die Kaufentscheidung ebenfalls positiv beeinflussen.

Kosten für Anlage und Installation

Die Kosten für Alarmanlagen hängen natürlich entscheidend vom Umfang des gesamten Systems ab, das Du installieren möchtest.

Für eine zentrale Einheit und einige Sensoren, wie Sie zum Beispiel für die Absicherung eines freistehenden Wohnhauses benötigt werden, solltest du mit einem Anschaffungspreis von einigen Hundert Euro rechnen, gerade wenn Dir die Sicherheit und Hochwertigkeit der erworbenen Anlage am Herzen liegt.

Zusätzlich zu diesen Kosten sollte auch die professionelle Installation der Alarmanlage berücksichtigt werden, die ausschließlich durch eine Fachkraft im Sicherheitsbereich durchgeführt werden sollte.

Je nach Umfang der Anlage sind einige Arbeitsstunden für einen Elektro-Fachbetrieb im Sicherheitsbereich zu zahlen, so dass hier auch noch einmal mit einem geringen, dreistelligen Betrag gerechnet werden muss.

Im Abstand von wenigen Jahren entstehen durch die fachmännische Wartung der Anlage noch einmal regelmäßig geringe Zusatzkosten.

Eine große Auswahl bester Alarmanalagen findest Du im Gartenwelt.de-Shop>>

Fazit:

Wem die Sicherheit seiner Wohnung oder seines Hauses heutzutage am Herzen liegt, kann auch mit geringen Kosten eine optimale Einbruchssicherheit durch eine Alarmanlage gewährleisten. Eine ausführliche Recherche, welche Modelle individuell den eigenen Bedürfnissen entsprechen, ist als erster Schritt jedoch unerlässlich. Mit gezielten Fragen und Schilderung der individuellen Anforderungen sollte der Erwerb geeigneter Alarmanlagen jedoch auch für Dich kein Problem darstellen.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop