Gartenhaus

  Kommentare (0)

Das richtige Gartenhaus kaufen

Ein Gartenhaus ist der Traum vieler Gartenbesitzer. Wer sich für ein Haus im Garten entscheidet, kann zwischen verschiedenen Modellen und Größen wählen. Wir geben einen Überblick.

Gartenhäuser aus Metall, Kunststoff, Holz

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Die Vielfalt der Gartenhäuser

Gartenhäuser gibt es in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Die kleinsten Häuser sind etwa zwei mal drei Meter groß. Darüber hinaus leisten sich nicht wenige Gartenbesitzer auch ein Freizeithaus mit einer Größe von fünf mal fünf Metern.

Wenn Du ein größeres Freizeithaus planst, so solltest Du jedoch bei der zuständigen Behörde abklären, ob dies auch möglich ist.

Es gibt jedoch nicht nur verschiedene Größen, sondern auch verschiedene Typen von Gartenhäusern, die sich auf Grund der Bauweise, der verwendeten Materialien und des Verwendungszwecks voneinander unterscheiden. So gibt es Gartenhäuser aus Holz, aus Kunststoff, aus Stein und aus Metall.

Das Blockbohlenhaus

Das Blockbohlenhaus stellt für viele Menschen den Prototyp des Gartenhauses dar. Ein Blockbohlenhaus ist in der Regel äußerst stabil und langlebig, und auch der Aufbau gestaltet sich verhältnismäßig einfach.

Hierzu werden mehrere aus massivem Holz bestehende Vierkant- oder Rundbalken aufeinandergestapelt und ausreichend fixiert. Für die Stabilität sorgt ein vorgefertigtes Ständerwerk. Exklusivere Gartenhäuser können auch mit einer Innenwand ausgestattet werden.

Der Vorteil der Blockbohlenhäuser ist nicht nur ihre attraktive Optik, sondern die aus Holz erbauten Garten- und Freizeithäuser besitzen in der Regel auch hervorragende isolierende Eigenschaften. So sind die Gebäude im Winter verhältnismäßig warm und im Sommer angenehm kühl.

Gartenhäuser und ihr Nutzen

Ein Gartenhäuschen kann verschiedenen Zwecken dienen. So nutzen sehr viele Menschen das Gebäude als Freizeithaus zum Entspannen, Kommunizieren und Feiern. Im Idealfall ist einem solchen Freizeithaus eine Terrasse vorgelagert, auf der ausreichend Platz für einen Tisch mit Stühlen, für einen Sonnenschirm oder für eine Liege ist.

In einem etwas größeren Gartenhaus kannst Du auch prima die Gartenmöbel überwintern. Andere Gartenhäuser dienen wiederum der Aufbewahrung diverser Gartengeräte oder der Überwinterung von Pflanzen.

Eine große Auswahl bester Geräteschuppen findest Du im Gartenwelt.de-Shop »

Wenn Du Deinen Rasenmäher sicher aufbewahren möchtest, dann kannst Du Dir ein Gerätehaus aus Metall kaufen, das mit einem Schloss versehen ist. In vielen Gärten, wo Kinder zu Hause sind, existiert darüber hinaus auch ein Kinderspielhaus.

Dieses kann entweder aus Kunststoff oder Holz gefertigt sein. Im Handel gibt es sowohl Häuser aus Kunststoff als auch aus Holz komplett zusammengebaut.

Der Stil des Gartenhauses

Ein Gartenhaus kann das Erscheinungsbild des gesamten Gartens aufwerten, wenn Du dafür sorgst, dass sich das Gebäude harmonisch in die Umgebung einfügt. Daher sollte das Gartenhaus vom Stil her unbedingt zur Bauart des Wohnhauses passen, falls ein solches vorhanden ist.

Handelt es sich bei dem Wohnhaus um eine verspielte Jugendstilvilla, dann kann ruhig ein Gartenhaus gewählt werden, das vom Aussehen her einem Gebäude aus jener Zeit entspricht. Ein solches Gartenhaus kann zum Beispiel aus einem geschlossenen Säulenpavillon bestehen.

Handelt es sich bei dem Wohnhaus um ein sehr modernes, abstraktes und womöglich in grellen Farben gestaltetes Bauwerk, so ist zum Beispiel eine alpenländisch anmutende Blockbohlenhütte völlig fehl am Platz.

Gartenhäuser im Internet kaufen

Wenn Du ein Haus für den Garten suchst, dann wirst Du heutzutage sicherlich sehr schnell das finden, was Du Dir vorstellst. Das Sortiment gestaltet sich diesbezüglich außerordentlich vielseitig, wobei insbesondere das Internet hervorragende Möglichkeiten bietet.

Die Gartenhäuser sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich. Diesbezüglich besteht die Möglichkeit, ein Gartenhaus fix und fertig zusammengebaut anliefern und an der gewünschten Stelle platzieren zu lassen. Du kannst aber auch Geld sparen, indem Du einen Bausatz erwirbst und die einzelnen Teile selbst zusammensetzt.

Eine große Auswahl bester Gartenhäuser findest Du im Gartenwelt.de-Shop »

Fazit:

Ein Gartenhaus stellt nicht nur eine optische Bereicherung für den Garten dar, sondern erfüllt darüber hinaus auch einen sehr hohen praktischen Nutzen. Während ein Freizeithaus im Sommer Schatten spendet und auch für Partys genutzt werden kann, haben an einem Kinderspielhaus insbesondere die Kleinen ihre Freude. Der Verwendungszweck sollte bei der Wahl des passenden Gartenhauses die entscheidende Rolle spielen.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop