Pflanzen und Blumen

  Kommentare (0)

Gartenkalender Monat August 2011

Herrlich, Gartenarbeit macht bei strahlender Sonne gleich noch einmal so viel Spaß. Hier erfährst Du, welche die dringendsten Arbeiten im August sind

Was ist im August zu tun?

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Im August stehen verschiedene Gartenarbeiten an. Dazu zählen das Stecken der ersten Frühjahrsblumenzwiebeln und die Teilung blühender Stauden. Sofern Schädlinge oder Pilzkrankheiten vorhanden sind, müssen diese bekämpft werden.

Wässern

Wichtig ist es generell, im August ausreichend zu wässern. Um Pilzkrankheiten zu vermeiden, ist eine weite und luftige Pflanzung erforderlich sowie ein bedarfsgerechtes Wässern. Dies erfolgt direkt an den Wurzelbereich und nicht über die Pflanzen und am besten am Morgen. Dann können Salatfäule oder Grauschimmel nicht so schnell entstehen.

Schere und Heckenschere

Als Ausrüstung benötigt der Gärtner im Monat August vor allem eine Schere oder Heckenschere. Viele Blüten sind verblüht und müssen abgeschnitten werden.

Obst und Kräuter

Erdbeeren werden neu gepflanzt und die Absenker neu eingesetzt. Brombeeren werden geerntet, ebenso wie die Himbeeren und die Sauerkirschen und Schattenmorellen anschließend kräftig zurückgeschnitten.

Salbei und der Thymian sowie Lavendel werden gekürzt und der Beifuß wird geerntet und getrocknet.

Hecken trimmen

Stark wachsende Hecken werden kräftig zurückgeschnitten. Dazu zählen Ligusterhecken und Hecken mit Lebensbaum, Rotbuche, Hainbuche, Feld-Ahorn sowie immergrüne und sommergrüne Heckenpflanzen.

Immergrüne Pflanzen

Im August werden die Buchs- oder Ilexfiguren getrimmt und neue immergrüne Gehölze gepflanzt. Möglich sind Kirschlorbeer, Buchsbaum, Kriechspindel. Jetzt ist auch Zeit, den Rhododendron zu wässern. Rhododendren zeigen, wie alle immergrünen Pflanzen, erst recht spät, dass sie unter Wassermangel leiden. Wenn Du die Rhododendren im August kräftig gießt, fördert dies die Blütenbildung im darauffolgenden Jahr.

Rasen

Der August eignet sich, die Rasenkanten sauber nachzustechen, sofern der Rasen nicht mit einer Steinkante eingefasst ist.

Madonnen-Lilie und Steppenkerze

Steppenkerzen und die Madonnen-Lilie können bereits im August gepflanzt werden, da sie etwas länger als andere Lilien für ihre Entwicklung brauchen.

Pfingstrosen

Wer Pfingstrosen umsetzen will, nutzt den August. Dazu muss der Wurzelstock geteilt werden und die Überwinterungsknospen auf den Wurzeln sollen nur zwei Zentimeter dick mit Erde bedeckt werden.

Rosen

Der Monat August ist für den Sommerschnitt bei Rosen geeignet. Dabei werden verblühte Triebe entfernt, um neuen blühfähigen Seitentrieben das Wachstum zu ermöglichen. Lange Seitentriebe bei Strauchrosen können kräftig eingekürzt werden. Welke Blätter sind bei großblütigen Rosen einzeln zu entfernen. Erst wenn der Blütenstand komplett verblüht ist, werden sie kräftig zurückgeschnitten. Teehybriden und Polyantha- und Floribundahybriden müssen bis zu dem ersten fünffach gefiederten Blatt zurückgeschnitten werden, damit später ein kräftiger Blütentrieb entstehen kann.

Sonnenröschen und Schleifenblume

Wer Sonnenröschen oder Schleifenblumen vermehren will, nutzt den Monat August dafür. 10 cm lange Stecklinge gedeihen gut an einem sonnigen Standort.

Gemüseaussaat

Kohlrabi und Grünkohl können, ebenso wie Winterlauch und Kopfsalat, Endivie oder Chinakohl, im August so früh wie möglich gesetzt werden, um im gleichen Jahr noch eine Ernte zu erzielen. Wer es mal mit Chinakohl versuchen will, nutzt den Monat August zum Aussäen. Joi Choi lässt sich als Salat oder Gemüse, das an Mangold erinnert, lecker zubereiten. Ebenso werden jetzt der Feldsalat und der Spinat, die Herbstrüben und Rettiche ausgesät, um im gleichen Jahr geerntet zu werden. Mit den Schnellentwicklern Radieschen und Gartenkresse ist noch Zeit bis zum September.

Gemüse ernten und düngen

Geerntet werden im August die Wurzelgemüse. Die dicksten Gemüse von Möhren, Rettichen und Rote Bete werden zuerst geerntet. Eine letzte Düngung brauchen Tomaten, Paprika und Chili. Damit die Tomaten ausreifen, wird der Haupttrieb gekappt.

Sonnenblumen

Hohe Sonnenblumen können schnell umknicken, wenn sie schwere Blütenköpfe bekommen. Sind sie schon lädiert lassen sie sich mit Bambusstäben schienen und machen noch lange Freude.

Trockenblumen

Strohblume und Edeldistel oder Kugeldistel sollten dann geschnitten werden, wenn sie erste Farben zeigen. Auch das Schleierkraut und Lavendel eignen sich für Trockenblumensträuße und werden kurz nach dem Aufblühen dafür gekappt. Die geschnittenen Pflanzen werden an der Luft getrocknet, indem sie kopfüber aufgehängt werden.

Gründüngung

Die Gründüngungssaat für abgeräumte Beete gestalten Sie mit Lupinen und Phacelia, Senf und Ölrettich oder Ringelblume, Winterwicke und Luzerne.

Kompost umsetzen

Wer den Kompost umsetzen will, macht dies im August. Das Umsetzen durchlüftet und beschleunigt das Verrotten.

Pikieren und Vereinzeln der Zweijährigen

Zweijährige Pflanzen werden im August pikiert oder vereinzelt. Auch die Sorten, die überwintern sollen, wie Maßliebchen.

Das Staudenbeet

Im August wird sichtbar, ob es Lücken im Staudenbeet gibt. Zusätzlich kann die Bergflockenblume gepflanzt werden. Im September ist Pflanzzeit für neue Gewächse und im August kann am besten ausgewählt werden, was neu an Sommer- und Herbstblühern dazu gepflanzt werden soll.

Fazit:

Im August gibt es viel zu tun, aber die Arbeit bei dem schönen Sommerwetter macht richtig Spaß.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop