Schritt für Schritt

  Kommentare (1)

Garten und Haus weihnachtlich dekorieren und beleuchten

Weihachten steht vor der Tür, es wird Zeit den Baum und das Haus festlich zu schmücken

Schritt für Schritt - Weihachts-Deko

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Neben den typischen Gartenarbeiten Ende November, Anfang Dezember wie Obstbäume beschneiden und Grünflächen entlauben, steht auch die weihnachtlich stimmende Aufgabe der dekorativen Verschönerung der Außenbereiche mit ausgewählten Lichtakzenten ins Haus.

Diese Tradition begann einst mit dem Aufstellen von Kerzen auf Fensterbänken und ist heute für manchen Weihnachtsfan schon fast zum sportlichen Wettbewerb um die aufwendigsten Lichterkombinationen und neusten Trends geworden. Neben Häuserfassaden und Zäunen erstrahlen Bäume durch den Glanz von bunten Lichterketten oder den Einsatz von Leuchtfiguren wie Rentieren und Weihnachtsmännern. Ein leuchtendes, nächtliches Ambiente drückt ein positives Lebensgefühl zu dieser kalten Jahreszeit aus - eröffne die Saison!

Leuchtende Akzente im Garten

Beleuchtetes Drahtgestell

Weihnachtliche Stimmung im Garten

Buntes Lichtermeer oder ausgewählte Leuchtquellen? Experimentiere doch einmal mit der Lichtgestaltung in Deinem Garten und mache etwas ganz anderes als im letzten Jahr. Konzentriere Dich beispielsweise auf die Ausgestaltung von nur einem Lichtobjekt wie dem ganzjährigen Nadelbaum auf der Terrasse oder im Vorgarten, dem funkelnden Dach oder bunten Fensterrahmen.

Alternativ kannst Du auch den kompletten Gartenbereich mit Hilfe von vielen unterschiedlichen Lichtern, Ideenreichtum und strahlenden Farben in eine abwechslungsreiche Erlebniswelt verwandeln. Die Weihnachtsfreude kennt keine Grenzen.

Klassische Birnen oder LED-Ketten?

Du hast die Qual der Wahl. Warenhäuser und Supermärkte bieten bereits ab der Herbstzeit eine Vielzahl an Leuchtprodukten für viel Glanz im Eigenheim. Bei klassischen Birnenketten gilt: Je größer die Birnen, desto langlebiger. Geachtet werden sollte auf einen Vermerk, dass bei einer defekten Birne nicht gleich der ganze Stromkreis zusammenbricht und alle Lichter erlöschen.

Lichterketten mit LED-Leuchtdioden nutzen die Energie effizienter, verbrauchen weniger Strom und sind daher die bessere Wahl für Lichterketten im Außenbereich, die oft länger strahlen als Lampen innerhalb der Wohnung. LED-Produkte sind in einer immer größeren Vielfalt auf dem Markt erhältlich und die Preise werden entsprechend moderater. Wie bei Standardbirnen, können jedoch auch die LED-Varianten bei dauerhaftem Einsatz kaputt gehen. Kümmere Dich also beim Einkauf direkt um Ersatzbirnen.

Was gibt es noch auf dem Markt?

Beliebt sind für den Außenbereich Kunststoffschläuche in unterschiedlichen Farben, die sich beispielsweise leicht durch den Zaun winden lassen. Doch Vorsicht: Die Schläuche verbrauchen deutlich mehr Strom als andere Leuchtprodukte. Sehe lieber davon ab, die Kunststoffschläuche auf ein passendes Maß zurechtzuschneiden. Dies kann bei unerfahrenem Umgang zu Kurzschlüssen führen.

Inzwischen gibt es sogar kabellose, batteriebetriebene Weihnachtsbaumkerzen mit energiesparenden LEDs, die sich bedingt für den Einsatz draußen eignen und über eine Fernbedienung an- und ausschalten lassen. Allerdings wird durch Witterungseinflüsse die Lebensdauer der Batterien deutlich beeinträchtigt.

Sicher leuchtet am schönsten

Sicherheit und Qualität sind bei diesem Weihnachtsvergnügen das oberste Merkmal für die Produktauswahl. Minderwertige Lichter können nach langem Gebrauch schon einmal in Brand geraten oder auch Stromschläge durch schlechte Isolierung abgeben.

Achte daher auf das Siegel „Geprüfte Sicherheit“ (kurz GS-Zeichen). Es wird zudem empfohlen, sich für elektrische Kerzen zu entscheiden, die durch einen Trafo an den Strom angeschlossen werden. Dadurch wird die Spannung reduziert und das Risiko eines Stromschlages minimiert.

Weitere technische Hinweise

Lichterketten, die als Schmuck für den Innenbereich vorgesehen sind, nicht draußen anbringen, denn diese werden den Witterungsverhältnissen ganz sicher nicht gerecht. Die optimalen Produkte sind mit dem Kürzel IP 44 gekennzeichnet oder tragen ein Symbol mit Wassertropfen, um die Wasserfestigkeit anzuzeigen. Eine Beständigkeit zwischen -40 und +80 Grad ist dabei für (Verlängerungs-)Kabel keine Ausnahme, sondern guter Standard.

Auch mit den Zuleitungslängen braucht man nicht geizen, um Stolperfallen durch zu straff gespannte Kabel zu vermeiden. Als Absicherung bei Defekten hilft ein installierter Fehlerstrom-Schutzschalter (kurz FI-Schalter), der in einem solchen Fall die Stromzufuhr direkt unterbricht.

Außerdem sind für den Außenbereich Dämmerungssensoren eine praktische Sache, die auf die herrschenden Lichtverhältnisse reagieren und die Leuchtdekoration automatisch an und ausschalten. Durch von innen abschaltbare Außensteckdosen oder Zeitschaltuhren lässt sich die Stromzufuhr bzw. die Leuchtdauer ebenso gut regulieren und somit Energie und Geld einsparen.

Fazit:

Genieße ein leuchtendes Fest!

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(1)
  • Kommentar schreiben
Birgit sagt am 09.11.2010 13:47
Hi! Hatte früher selbst Lichterketten zur Weihnachtszeit um 2 Bäume bzw. Büsche vor meiner Haustür in Form von echten Birnenketten. Bin davon aber abgekommen. Finde die Anmerkungen zu den LED Lampen gut. Genau das waren auch meine Punkte, die ich mir überlegt hatte. Nachdem seit letztem Jahr echte Glühbirnen Schritt für Schritt verboten werden, sind LED-Lichter ne tolle Alternative. Das mit dem Sensoren überleg ich mich für dieses Jahr mal! Ist ja doch recht praktisch! Danke und Grüße aus Hannover!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
18.03.2011
Schnäppchen des Tages
1300489199 Std. Min. Sek.
Badregal
UVP: EUR 7.99
EUR 5.99
zum Angebot
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop