Gartenbau

  Kommentare (0)

Fundamente für Gewächshäuser

Wer ein Gewächshaus auf ein solides Fundament setzt, erhöht die Standfestigkeit und verringert den Energieverbrauch.

Stabiles und isolierendes Fundament

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Das eigene Gewächshaus bietet für Gartenbesitzer zahlreiche interessante Vorteile. In einem Gewächshaus lassen sich beispielsweise das ganze Jahr über Blumen züchten oder eigenes Gemüse anbauen.
Die Anschaffung eines Gewächshauses ist zudem auch sehr lohnenswert, da das frische Gemüse aus dem eigenen Gewächshaus praktisch kostenlos und zu jeder Zeit verfügbar ist.
Der Bau eines Gewächshauses kann dabei von jedem Besitzer eines eigenen Gartens relativ problemlos umgesetzt werden. Doch beim Gewächshausbau ist auch auf einiges zu achten. Ein stabiles Fundament ist maßgebend für die Standfestigkeit des Gewächshauses. Doch nicht nur das Fundament sollte gut geplant sein. Auch die richtige Wahl des Materials, des Standortes und die Kalkulation der Unterhaltskosten sollte nicht vergessen werden. Eine gründliche Planung vorab kann später zu Verringerung der Kosten führen.

Bei den Fundamenten für Gewächshäuser gibt es einige unterschiedliche Arten, die alle ihre Vor- und Nachteile haben. Wenn auch Du planen solltest, ein eigenes Gewächshaus in Deinem Garten zu errichten, sollten dir die folgenden Informationen eine nützliche Hilfe bieten.

Das Ausheben des Grabens

Neben der Stabilität des Gewächshauses wird durch ein Fundament außerdem gewährleistet, dass die Materialien der Konstruktion nicht von der Erdfeuchtigkeit angegriffen werden. Wird kein Fundament verwendet, besteht ein direkter Kontakt zwischen dem Gewächshaus und der Erde, wodurch die Materialen Feuchtigkeit aus der Erde aufsaugen.

Damit Du das Fundament legen kannst, muss als Erstes ein entsprechender Graben ausgehoben werden. Hierbei solltest Du berücksichtigen, wie tief das Fundament für dein Gewächshaus in die Erde reichen soll. Die Tiefe des Fundaments entscheidet mit darüber, ob dein Gewächshaus frostfrei sein wird. Um auf Nummer sicher zu gehen, damit Dein Gewächshaus auch in jedem Fall frostsicher ist, solltest Du einen Graben ausheben, der mindestens 80 Zentimeter tief ist. Bei der erforderlichen Tiefe des Fundaments spielen zudem auch die Klimabedingungen deines Wohnortes eine Rolle. So brauchst Du beispielsweise bei einem wärmeren Klima keinen allzu tiefen Graben ausheben.

Genau messen

Damit Dir das Fundament auch gelingt, solltest Du das Gelände in Deinem Garten, das Du für die Errichtung des Gewächshauses vorgesehen hast, mit Pflöcken und mit einem Schnurgerüst exakt abstecken. Hast Du den Bereich komplett vermessen, kannst Du auch schon damit anfangen, die Erde innerhalb des abgesteckten Bereichs abzustechen und auszuheben. Hierbei solltest Du darauf achten, dass Du dich auch genau an die Abmessungen hältst, die Du durch die Pflöcke und das Schnürgerüst vorgegeben hast.

Betonrohre

Solltest Du ein Punktfundament für Stützen und Pfosten bevorzugen, ist es sehr empfehlenswert hierfür Betonrohre zu verwenden. Die Betonrohre werden dabei an den Positionen, die für die Stützen vorgesehen sind in den Boden gesenkt. Damit die Maße des Punktfundaments auch proportional verlaufen, solltest Du zum exakten Abmessen eine Wasserwaage sowie eine Richtschnur und eine Richtlatte verwenden.
Danach können die Betonrohre mit Beton gefüllt werden. Um deine Laube oder dein Gartenhaus im Fundament verankern zu können, verwendest Du am besten Stützen und Träger. Dadurch wird eine zusätzliche Standfestigkeit und Stabilität des Gewächshauses gewährleistet.

Unterschiedliche Baumaterialien

Für das Fundament deines Gewächshauses kannst Du unterschiedliche Materialien verwenden. Die unterschiedlichen Baumaterialien für Fundamente haben alle ihre Vor- und Nachteile und richten sich daher in erster Linie nach Deinen individuellen Ansprüchen.

Du solltest Dir dennoch darüber bewusst sein, dass ein Stahlfundament für Dein Gewächshaus die meisten Vorteile bietet. Nachfolgend kannst Du Dir über die verschiedenen Baumaterialien und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile einen Überblick verschaffen.

Stahlfundament

Ein Stahlfundament bietet aufgrund seiner Stabilität und seiner relativ einfachen Montage die meisten Vorteile. Ein Stahlfundament bietet außerdem im Vergleich zu den anderen Baumaterialien die beste Möglichkeit der Bodenverankerung. Wenn Du für dein Gewächshaus ein Fundament haben möchtest, das sowohl preiswert als auch hochwertig sein soll, sollte ein Stahlfundament die allererste Auswahl für dich darstellen.

Holzfundament

Der größte Vorteil beim Holzfundament dürfte die relativ schnelle Montage sein. Da Holz jedoch im Vergleich zu den anderen Baumaterialien eine wesentlich kürzere Haltbarkeit aufweist, ist es als Fundament für ein Gewächshaus auch mit einem größeren Risiko bezüglich Stabilität und Langlebigkeit verbunden.

Betonfundament

Beton bietet im Vergleich zu Holz eine wesentlich robustere Alternative, um ein Fundament für ein Gartenhaus zu errichten. Du solltest Dir jedoch auch im Klaren darüber sein, dass Beton das vergleichsweise kostspieligste Material ist. Zudem beansprucht die Errichtung eines Betonfundaments auch wesentlich mehr Arbeits- und Zeitaufwand als ein Stahl- oder Holzfundament.

Eine große Auswahl bester Gewächshäuser findest Du im Gartenwelt.de-Shop>>

Fazit:

Es lohnt sich ein Fundament zu errichten, um deine Lieblinge vor Feuchtigkeit und Wettereinflüssen zu schützen. Ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis bieten Fundamente aus Stahl.


Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop