Allgemein

  Kommentare (0)

Mit Lärmschutzwänden vor lauten Geräuschen schützen

Kaum zu glauben, aber wahr, jedes Jahr werden in Deutschland über eine halbe Million Prozesse wegen Lärm in der Nachbarschaft geführt.

Lärmschutz

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Eigentlich auch klar warum: Nachbarn sind einem eben eine Spur zu nah. Man hört und sieht einfach mehr voneinander, als man eigentlich will. Und das, wo man doch das eigene Haus als Refugium empfindet, den Ort, wo man tun und lassen kann, was einem gefällt. Umso mehr empfindet man es als Bedrohung, wenn wildfremde Menschen in diesen geschützten Ort einbrechen können.

Lärm ist Streitpunkt Nummer 1 in Deutschland. Ob Wellensittichzwitschern, Kinderlachen oder Wagners Opern, manchen ist jedes Geräusch oberhalb der Grabesstille schon zu viel.

Macht Lärm wirklich krank?

Buchempfehlungen:

Studien haben ergeben, dass Lärm beim Menschen Krankheitssymptome wie Herzkreislaufbeschwerden, Bluthochdruck oder auch Migräne und Allergien auslösen kann.

Der Hörsinn warnt und alarmiert uns, wenn Gefahren drohen und er ist ständigen Lärmgeräuschen ausgesetzt.

Vielleicht hast Du auch schon das eine oder andere Mal erlebt, dass der Lärm Kopfschmerzen ausgelöst hat. Inzwischen werden wir ja fast rund um die Uhr vom Lärm belästigt.

Wer in Mehrfamilienhäusern wohnt, hat leider keine allzugroßen Möglichkeiten sich gegen den Lärm aus der Nachbarwohnung abzuschirmen. Wer dagegen ein eigenes Haus hat, ist da schon sehr viel besser dran.

Das Haus gegen Lärm abschirmen!

Lärmschutz ist in unserer heutigen lauten Zeit fast ein Muss. Permanenter Straßenlärm, Industrieanlagen, Autobahnen und Eisenbahnen strapazieren den menschlichen Körper ganz erheblich. Lärmschutzmaßnahmen sind inzwischen für viele Grundstücke und Häuser ein erheblicher Zugewinn an Lebensqualität.

Die Industrie hat sich dieses Problems angenommen und vielleicht leben Du und Deine Familie schon in einem Haus, das als Lärmschutzmaßnahme einen Schallschutzzaun aus Holz hat. Diese Art von Zaun hat den großen Vorteil, sich der Umgebung durch das natürliche Material und die Bauweise anzupassen, ohne sie zu verschandeln.

Inzwischen hat die Industrie neue Holz-Lärmschutzwände entwickelt, die große ökologische und technische Vorteil bieten. Man spricht dabei von innovativen dauerhaften Massiv-Holz-Lärmschutzwänden.

Anforderungen an Lärmschutzwände

Wenn Du dich schon einmal mit den Anforderungen an den Lärmschutz beschäftigt hast, wird Dir auch aufgefallen sein, dass die Vorschriften immer strenger werden. Zu Recht sagen viele Menschen, dass unsere Zeit geprägt von Hektik und Lautstärke ist.

Inzwischen gibt es Lärmschutzwände, die mit Luftschalldämmung versehen sind. Diese Zäune sind in der Lage einen Großteil des Lärms aufzufangen und so das menschliche Ohr vor dem Lärm zu schützen.

Der Staat als Vorreiter in Sachen Lärmschutz

Die öffentliche Hand und die Bahn haben es Anwohnern vorgemacht. Sie schützen entlang ihrer Autobahnen und Schienen die Anwohner durch Lärmschutzwände. Was dem Staat und der Bahn heilig ist, sollte Dir erst recht heilig sein. Deine Ruhe, die Du brauchst, um Tag für Tag mit neuer Kraft die bevorstehenden Aufgaben zu bewältigen.

Ein Grundstück, eingebunden in natürliche Holz-Lärmschutzwände mit möglichst guten Lärmschutzwerten, wird für alle Beteiligten einen sehr viel höheren Wohnwert verkörpern, als ohne Lärmschutz. Gleichzeitig bietet der Zaun noch einen hervorragenden Sichtschutz.

Woraus besteht eine Lärmschutzwand?

Sicht- und Lärmschutzwände bestehen aus in der Größe wählbaren Elementen, die in der Regel mit eingearbeiteten Schallschutzplatten aus Mineralwolle gefüllt sind. Dazu kommt ein zusätzliches Gewebe, vor Beschädigungen (Herausreißen des Dämmschutzes) schützt.. Mithilfe von Holznutpfosten werden die einzelnen Wandelemente verbunden und bilden gleichzeitig auch die End- und Eckstützen.

Durch die hochwertige Verarbeitung von Douglasienholz, dass eines der Materialien ist, aus denen heutzutage Lärmschutzwände verarbeitet sind, sehen diese Wände nicht nur sehr natürlich aus, sondern sind bei den Bewohnern auch sehr beliebt.

Dem nächsten Sommer gelassen entgegen sehen!

Der nächste Sommer kann kommen, denn die Lärmschutzwand macht alles einfacher! Auch, wenn das Leben wieder häufiger draußen stattfindet, braucht nun kein Erwachsener mehr die Kinder zu ermahnen, weil es mal wieder viel zu laut geworden ist. Weder das Tönen der Rasenmäher noch der Autolärm werden bei Dir oder dem Nachbarn jetzt noch Ärger hervorrufen. Ihr seid vor lästigen Geräuschen sicher.

Fazit:

Wenn Du nun überzeugt bist, ja - genau, ein Holzzaun muss her, dann findest Du im Internet viele gute, preiswerte und ausgefallene Zaunschnäppchen. Nachdem Du Dich umfassend informiert hast, wird es nur noch ein paar Tage dauern, bis Du Dich fühlst wie auf einer einsamen Insel, nur dass Du allein entscheidest, wie lange die Einsamkeit anhalten soll oder wann Du die Stille und Einsamkeit eintauschst gegen den Sound der Zeit in Deiner Lieblings-Diskothek.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop