Wärmgewinnung

  Kommentare (0)

Wann lohnt es sich, den Kamin oder Ofen anzuzünden?

Flackerndes Kaminfeuer, einfach mal nur die lodernden Flammen beobachten. Ein gutes Buch auf der Couch lesen und dazu noch eine wohlige Wärme. Für viele ist das die Entspannung pur. Etwas für die Umwelt tun und dazu noch richtig Geld sparen. Holz und Braunkohle sind immer noch preiswerter als Öl oder Gas. Gerade in der Übergangszeit im Herbst und Frühjahr ist der Kaminofen die ideale Zusatzheizung.

Kamin und Ofen als Zusatzheizung

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Nur, wann lohnt es sich, den Kamin/Ofen anzuzünden? Wann ist es günstig, das Angenehme mit dem Geldsparen zu verbinden? Wann stehen Aufwand und Nutzen in einem vernünftigen Verhältnis zueinander?

Heizkosten reduzieren

Klar brennt Dein Kaminofen im Winter. Ein Kamin oder Ofen spart Geld, denn Festbrennstoffe sind günstiger als Heizöl und Erdgas. Das reduziert die Heizkosten ganz gewaltig. Außerdem wird die Umwelt geschont.

Moderne und umweltfreundliche Kamine

Während ältere Kaminöfen noch sehr viel Feinstaub produzieren, ist es bei den modernen Geräten gelungen, den Feinstaub erheblich zu reduzieren. Er liegt nur noch wenig über den Konkurrenten Öl und Gas. Für die älteren Kamine werden Filtersysteme angeboten, um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Anschluss an Zentralheizung

Wasserführende Kamine unterstützen sogar die Zentralheizung und sparen dadurch noch mehr Heizkosten. Sie werden mit der Heizungsanlage verbunden und stellen das auf etwa 65 Grad Celsius erhitzte Wasser dem Heizsystem zur Verfügung.

Manche verfügen sogar über einen Puffer, einem Akku vergleichbar. Damit ist sichergestellt, dass warmes Wasser auch dann noch zur Verfügung steht, wenn der Kamin  oder Ofen nicht mehr befeuert wird.

Kohlendioxidneutrale Verbrennung

kohlendioxidneutraler Brennstoff

Natürliche Brennstoffe

Der große Umweltvorteil von Holz, Holzbriketts und Holzpellets ist aber die kohlendioxidneutrale Verbrennung. Während ein Holzscheit verbrennt, gibt er nur soviel schädliches CO2 an die Umwelt ab, wie er im Wachstum aufgenommen hat. Kohlenstoffzyklus nennt man das. Und was an Kohlendioxid eingespart wird, gleicht den Feinstaub leicht wieder aus.

Übergangszeit

Wenn im Winter der Kaminofen sowieso brennt, bleiben noch Herbst und Frühling. Das ist die Zeit, wenn die Tage wärmer werden, die Nächte jedoch schon oder noch empfindlich kalt sind. In dieser Übergangszeit wird die Frage Zentralheizung oder Kaminofen immer öfter zugunsten des Kamins entschieden.

Zentralheizung bleibt aus

Nicht nur, dass der Kaminofen preiswerter als die Zentralheizung ist, er stellt die Wärme auch unmittelbar zur Verfügung. Kein langes Aufheizen des Warmwasserspeichers, keine Erwärmung des Heizungsrohrsystems.

Schon wenige Minuten nach dem Anzünden des Ofens steht wohlige, angenehme Wärme zur Verfügung. Holz verbrennt schnell und gibt dabei genauso schnell die Wärme ab.

Angenehme Wärme

Darüber hinaus hat ein Kaminofen auch einen hohen Strahlungsanteil in der Wärme. Das heißt, dass nicht nur die Raumluft erwärmt wird, sondern die Wärmestrahlen auch andere Gegenstände und Personen im Bereich des Kamins oder Ofens erwärmen. Diese Art der Wärme wird oft als angenehmer empfunden.

Wenig Pflegeaufwand

Moderne Kaminöfen brauchen sehr wenig Pflege. Mit dem richtigen Kamin oder Ofen sind die Zeiten des lästigen Verrußens vorbei. Eine ausgeklügelte Frischluftzufuhr sorgt dafür, dass die Scheibe ständig mit Luft "gewaschen" wird. Der Ruß kann sich nicht mehr festsetzen.

Da gleichzeitig die Luftzufuhr für einen optimalen Brennvorgang sorgt, hält sich auch die Asche in geringen Grenzen. Ofenreinigung, wie es Deine Großeltern noch kannten, mit Ascheimer und schwarzen Händen gehört der Vergangenheit an.

Der richtige Kamin oder Ofen fürs Haus oder die Wohnung ist "pflegeleicht" und kann auch an einem kühlen Sommerabend für eine romantische Atmosphäre sorgen. Schnell angezündet, ruck zuck erwärmt, problemloses Abbrennen von Holz oder Briketts.

Fazit:

Eigentlich liegt es nur an Dir. Mit einem modernen Kamin oder Ofen lohnt es sich immer ein Feuer anzuzünden.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
18.03.2011
Schnäppchen des Tages
1300489199 Std. Min. Sek.
Badregal
UVP: EUR 7.99
EUR 5.99
zum Angebot
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop