Freizeitspaß

  Kommentare (0)

Halloween: schreckliches Obst - grauenerregendes Gemüse

Muss es eigentlich immer die klassische Kürbislaterne sein? Welche Alternativen bieten Obst und Gemüse? Von der traditionellen Steckrübenlampe bis hin zur Paprika-Fratze zeigen wir, was noch alles möglich ist.

Halloween - Alternativen zum Kürbis

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Nichts symbolisiert Halloween so sehr, wie die ausgehöhlten, flackernden Kürbisse. Doch müssen es eigentlich immer Kürbisse sein? Natürlich nicht! Schon ein Blick zurück in die Geschichte zeigt, dass sich in Halloween seit Langem verschiedene Traditionen vermischen. So entstanden zum Beispiel die Kürbislaternen in Amerika, weil die dort heimischen Kürbisse so leicht verfügbar waren und sich so gut eigneten. In Europa hingegen waren die jahreszeitlichen Früchte, die für Laternenschnitzerei verwendet worden waren, Rüben und Kartoffeln.

Wem also Kürbisse auf die Dauer zu eintönig oder zu sehr mit Klischees behaftet erscheinen, dem stehen sowohl traditionellere als auch innovative Alternativen zur Verfügung. Denn warum sollte man sich für den genüsslichen Schrecken nur auf Althergebrachtes verlassen? Neben Rüben und Kürbissen lassen sich mit einiger Fantasie auch andere Früchte und Gemüsearten in Artefakte des Schauderns verwandeln. Dabei muss es sich nicht in jedem Fall um Laternen handeln.

Worauf man bei Laternen achten muss

Grundsätzlich gilt, dass sich fast alles mit einer entsprechenden Größe in Laternen verwandeln lässt. Dabei ist natürlich eine stabile Konsistenz oder eine harte Schale von Vorteil. Je weniger weich und feucht, desto besser. Speise- und Steckrüben lassen sich gut aushöhlen und können leicht zu deutlich gruseligeren Laternen als Kürbisse werden. Auf Stäbe gespießt, ergeben sie stilsichere Wegbeleuchtungen im Garten.

Neben den traditionelleren Knollen und Rübenarten kann man heutzutage auch exotischere Früchte wie etwa Melonen verwenden. Dabei sollte man aber unbedingt auf einen sicheren Stand der Laterne achten. Ebenso ist es wichtig, dass die heiße Abluft der Kerzen ungehindert und sicher entweichen kann.

Selbst aus relativ kleinen Früchten wie etwa Paprika lassen sich furchterregende Fratzen herstellen. Diese sollten dann allerdings halbiert und wie Masken vor die Kerzen gestellt werden. Wie immer gilt aber auch hier, dass man Kerzen nicht unbeaufsichtigt lassen sollte. Leider sind solche Leuchtkörper oft nicht ganz so lange haltbar wie gut getrocknete Kürbislaternen, aber das eigentliche Halloween ist ja auch nur an einem einzigen Tag im Jahr.

Toten- und Schrumpfköpfe aus Äpfeln

Natürlich muss nicht alles, was gruselig ist, leuchten. Dekorative Totenköpfe oder Monsterfratzen lassen sich in viele Früchte hineinarbeiten. Ein besonderer Trick sind aber die Apfelschrumpfköpfe.  Dazu nimmt man frisch geschälte Äpfel, die man mit Salz und Zitronensaft einreibt. Dadurch behalten sie ihre schöne helle „Knochenfarbe“. Anschließend wird mit einem Messer ein entsprechendes Gesicht hineingearbeitet. Durch Nelken lassen sich die Augenhöhlungen dunkel hervorheben. Nun lässt man das ganze Gebilde an einem möglichst warmen Platz trocknen und vor sich hin schrumpeln. Nach 1-2 Wochen hält man dann den Schrecken jeder Obstschale in den Händen.

Fazit:

Es muss nicht immer die klassische Kürbislaterne sein. Mit Fantasie und etwas Obst und Gemüse lassen sich von modern bis klassisch viele unschlagbare Halloween-Dekorationen erstellen.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
18.03.2011
Schnäppchen des Tages
1300489199 Std. Min. Sek.
Badregal
UVP: EUR 7.99
EUR 5.99
zum Angebot
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop