Beleuchtung

  Kommentare (0)

Exklusives Lampen-Design für den Außenbereich

Unterschiedliche Lampentypen mit praktischen Bewegungsmeldern und mehrarmigen Schwenkarmen sorgen für gute Beleuchtung am Abend. Je üppiger die Außenbeleuchtung ausfällt, desto freundlicher wirken Hauseingänge. Profitieren kannst Du besonders von energiesparender Beleuchtung und modernen LEDs.

Wie Du Dein Vordach hell beleuchtest

Die Themen in diesem Artikel:

Diesen Artikel weiterempfehlen:

diesen Artikel weiterempgfehlen

Ein großes Angebot wartet auf Dich. Du findest Steckleuchten, Deckenleuchten, beleuchtete Hausnummern, Fackelleuchten, Außenleuchten mit Dämmerungssensor oder Bewegungsmelder, nostalgische Außenbeleuchtung und noch vieles mehr, um Deinen Eingang und das Vordach ins rechte Licht zu rücken.

Das Angebot ist so groß, dass man lange suchen muss, wenn man sich zunächst nicht sicher ist. Du hast aber damit auch die Chance, zwischen vielen hübschen Designs zu wählen.

Wo genau benötigt man Licht?

Wenn Du an Deinem Haus eine stilvolle Beleuchtungen anbringen willst, dann achte auf sparsame Lampen. So treibst Du nicht Deine Stromrechnung in die Höhe und leuchtest zugleich trotzdem die dunklen Ecken Deines Reiches aus.

Tipp: Probiere mit einer Taschenlampe, wo genau die Leuchten montiert werden sollen. So siehst Du, wie Du gezielt Lichtakzente setzen kannst.

Der ökologische Gedanke

Möchtest Du etwas Gutes für die Umwelt tun und dennoch ein angenehmes Licht genießen, dann sind besonders LED-Solarleuchten für außen eine sinnvolle Lösung. Sie verbrauchen nur sehr wenig Energie, besonders wenn sie mit einem Bewegungsmelder kombiniert werden und kosten Dich eigentlich nur die Anschaffung und das Verbrauchsmaterial.

Die notwendige Energie liefert die Sonne. Richte die Solarzellen günstig zur Sonne aus, damit sie immer genug Strom erzeugen können. Außerdem sind auch Solarleuchten als Designermodell erhältlich und wirken sehr imposant vor jedem Eingangsbereich.

Auseichend Beleuchten und gleichzeitig Energiesparen

Überdachungen nehmen meist am frühen Abend viel Licht weg, wenn die Abendsonne den Eingang nicht mehr bescheint. Energiesparlampen sind hier die beste Lösung. Für den Hauseingang macht es auch Sinn, LED-Lichter einzusetzen, die viel heller leuchten als normale Lichter.

Bewegungsmeldung als nützlicher Helfer

Wen das Bohren nicht stört, für den sind Bewegungsmelder als Einschalt-Impuls eine sehr gute Lösung: Man spart sich das lästige Schaltersuchen an der Außenwand. Ein gutes Stück unter dem Haustürvordach lassen sich diese Melder einfach anbringen.

Auch für Glasvordächer findest Du viele schön geformte Bewegungsmelder, die die Außenbeleuchtung zum richtigen Zeitpunkt anschalten.

Fazit:

Eine stimmungsvolle Beleuchtung kann ein sehr schönes Ambiente erzeugen. Der Handel hält für jeden Geschmack das richtige Modell bereit, von Designer-Einzelstücken bis hin zu klassischen Lampen ist alles vertreten. Besonders im Internet gibt es ein riesiges Angebot von Lampen zu günstigen Preisen. Bei der Entscheidung für ein Modell sollte auch der ökologische Gedanke nicht zu kurz kommen.

Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema, dann stell sie hier »
    weiterempfehlen drucken

Unsere Topseller

  • Frühbeetkästen
  • Astscheren
  • Aufzuchtschalen
  • Gewächshäuser
  •   Kommentare(0)
  • Kommentar schreiben
Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Artikel abgegeben!
Hast Du eine Frage zu diesem Artikel oder Thema? Dann schreib doch den ersten Kommentar!

Deine Frage / Dein Kommentar

Name:
Fragen / Kommentar:
 
 
Artikel per E-Mail weiterempfehlen
(ein Link zu diesem Artikel ist in der E-Mail automatisch enthalten)

absenden schließen
Zum Shop