Baldrian-Blütenextrakt

Für diesen Extrakt werden nur die Blütenköpfe der Baldrianpflanze verwendet. Baldrian kann bei Spaziergängen
am Flussufer bei einem Spaziergang gesammelt oder in der Apotheke gekauft werden. Die Blüten werden in Wasser gelöst. Baldrianblütenextrakt fördert die Wärmeprozesse der Pflanze im Boden, in der Pflanze selber, sowie im Samen. Der Extrakt wird als Pflanzen- und Bodenhilfsstoff genutzt. Im Kompost verteilt, wird die Vermehrung der Regenwürmer positiv unterstützt und weitere Bodenlebenwesen gefördert. Die Bodenaktivität steigt durch Extraktgabe an. Gibt man einen Extrakt aus Baldrian zum Gießwasser und tränkt damit die blühenden Pflanzen, kann dadurch die Blühzeit verlängert werden. Schwerquellbare Samen können mit dem Blütenextrakt besser keimen mit ausgeprägter Wurzel und entwickeln sich schnell zu kräftigen Jungpflanzen.

« zur Übersicht

Veranstaltungskalender »

Bleibe auf dem Laufenden »

Zum Shop