Clematiswelke

Verursacht wird die Clematiswelke durch Welkpilze. Diese Welkpilze verstopfen die Leitungsbahnen und sorgen in der Folge für ein verdorren der Triebspitzen.

« zur Übersicht

Veranstaltungskalender »

Bleibe auf dem Laufenden »

Zum Shop