Chimären

Beim Veredeln von Pflanzen beispielsweise bei einer Pfropfung entstehen Pflanzen, die aus verschiedenen
genetischen Zellen oder Geweben aufgebaut sind. Die Gewebeteile behalten ihre alte Form und Funktion. Im Handel gibt
es zum Beispiel Rosenstämme, an denen zwei oder mehr Zweige veredelt sind. Daraus resultierend blühen diese Rosen
mit reinweißen und roten oder gelben Blüten an der gleichen Pflanze.

« zur Übersicht

Veranstaltungskalender »

Bleibe auf dem Laufenden »

Zum Shop