Staunässe

Staunässe ist besonders für Zimmerpflanzen sehr schlecht. Das Wasser im Topf kann nicht abfließen. Die Wurzeln im Topf können verfaulen, da es zum Luftabschluss kommt. Die Pflanzen werden gelb und lassen ihre Blätter hängen. Damit die Pflanzen nicht im Wasser stehen, sollte in jedem Blumentopf unten ein Loch vorhanden sein, damit das überschüssige Wasser abfließen kann. Wichtig ist aber einen Untersetzer unter den Blumentopf zu stellen, damit es nicht zu einer Überschwemmung beim Gießen kommt. Auch im Garten bei Böden mit hohem Tonanteil kann es zu Staunässe kommen. Hier ist dem Boden beispielsweise etwas Sand zuzumischen, damit das Wasser besser abfließen kann.

« zur Übersicht

Veranstaltungskalender »

Bleibe auf dem Laufenden »

Zum Shop