Totholz

Im Garten fallen viele abgestorbene Pflanzenteile oder abgestorbene Bäume an. Dieses Holz wird als Totholz bezeichnet. Für viele Käfer, Insekten, Flechten und Moose ist dieses Holz aber trotzdem interessant und sollte möglichst nicht entfernt werden. Es ist eine ökologische Nische und bedrohte Arten können geschützt werden, wenn das Totholz an einer nicht störenden Ecke liegen bleibt.

« zur Übersicht

Veranstaltungskalender »

Bleibe auf dem Laufenden »

Zum Shop